Start » Archive nach Kategorie » Netzwerke

Ehrenamtskoordinator*in, Projektmanager*in (m/w/d) gesucht

Ehrenamtskoordinator*in, Projektmanager*in (m/w/d) gesucht

Team der Freiwilligenagentur sucht Verstärkung Wir suchen gemeinsam mit dem AWO | Bezirksverband Braunschweig e. V. eine Verstärkung für unser Team. Ein starkes Ehrenamt braucht ein starkes Hauptamt an seiner Seite. Die Freiwilligenagentur hat Büros im Landkreis Wolfenbüttel und der Stadt Braunschweig, die das Ehrenamt in der Region fördern. Für ein Projekt zur Förderung der […]

Projekt Stadionbegleitung ausgezeichnet

Projekt Stadionbegleitung ausgezeichnet

 „Eintracht in Vielfalt-Preis“ an Preisträger verliehen – Projekt „Stadionbegleitung“ landet auf dem 1. Platz   Die Eintracht Braunschweig Stiftung hat in Kooperation mit Volkswagen zum ersten Mal einen Preis für herausragende Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ausgeschrieben.  Der „Eintracht in Vielfalt-Preis“ ermutigt Vereine, Initiativen und Institutionen in der blau-gelben Region, für ein respektvolles Zusammenleben von Menschen […]

Ehrenamtlich Geflüchtete aus der Ukraine unterstützen

\ \ \ \ \ \ \ \

Ehrenamtlich Geflüchtete aus der Ukraine unterstützen

Braunschweig / Wolfenbüttel: Aktuell werden Ehrenamtliche für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht! Die Freiwilligenagentur vermittelt Patenschaften und ehrenamtliche Aufgaben für die ankommenden Geflüchteten aus der Ukraine, die in den kommenden Tagen in Braunschweig und Wolfenbüttel ankommen. Wir stehen dazu u.a. in Kontakt mit den Kommunen und mit Vereinen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie […]

Aktionstag in Braunschweig

Aktionstag in Braunschweig

Mit kurzen Filmen Tempo in die Inklusion bringen Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport hat vom 25. April bis zum 5. Mai 2022 in Braunschweig neun kurze Filme hergestellt und sie am 8. Mai erstmals aufgeführt. Das Thema war: „Wie bringen wir Tempo in die Inklusion in Braunschweig?“ Die Filme wurden mit Untertiteln versehen und zum Teil in […]

Aktionstag in Wolfenbüttel

Aktionstag in Wolfenbüttel

Parcours zur Barrierefreiheit in Wolfenbüttel durchgeführt Um auf das Thema Barrierefreiheit aufmerksam zu machen, lud die Freiwilligenagentur am Freitag, 6. Mai, auf den Schloßplatz in Wolfenbüttel ein. Unter dem Motto „Inklusion im Sauseschritt“ konnten die Besucher:innen sich über das Thema Barrieren in Stadt und Landkreis Wolfenbüttel austauschen, eine Umfrage zu dem Thema ausfüllen und an […]

Tempo in die Inklusion bringen

Tempo in die Inklusion bringen

Freiwilligenagentur stellt Interviews zum Thema „Inklusion in Braunschweig“ vor Braunschweig. Am Sonntag, den 8. Mai 2022, stellt die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Filme, Fotos und Audioaufnahmen zum Thema „Inklusion“ vor. Sie werden in der Zeit von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr in den Räumen des Deutsche Kinderschutzbundes, Hinter der Magnikirche 6a, in Braunschweig gezeigt. Dazu gibt es […]

Inklusion im Sauseschritt

Inklusion im Sauseschritt

Veranstaltungsankündigung: „Inklusion im Sauseschritt auf dem Schlossplatz in Wolfenbüttel“ Inklusion bedeutet, dass Menschen mit Behinderung die gleichen Möglichkeiten haben wie alle anderen Menschen. Doch wie sieht es in der Wirklichkeit aus? Können tatsächlich alle Menschen in Wolfenbüttel am kulturellen und politischen Leben teilhaben? Haben alle Personen Zugang zur Arbeitswelt? Haben alle die gleichen Möglichkeiten, ihre Freizeit […]

Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?

Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?

Wir reden über Politik / Thema: „Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?“ Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. an den Wochen gegen Rassismus. Dazu findet eine Kooperationsveranstaltung mit dem Haus der Kulturen Braunschweig e.V. statt. Es wird einen Online-Workshop zum Thema „Wieviel Rassismus steckt in der Sprache?“ geben.  In diesem Online-Workshop tauschen […]

Wir reden über Politik: „Catcalling“

Wir reden über Politik: „Catcalling“

Neue Veranstaltungsreihe startet am 10. Februar – Thema diesmal: „Wir reden über Catcalling“ Braunschweig / Wolfenbüttel: In der neuen Veranstaltungsreihe „Wir reden über Politik“ gibt es den ersten Termin. Er ist am Donnerstag, den 10. März 2022 um 17 Uhr: Dabei geht es um das Thema „Catcalling“. Ein Hinterherpfeifen, ein Hupen oder ein sexistischer Kommentar […]

Wir reden über Politik

\ \ \ \ \ \ \

Wir reden über Politik

Neue Reihe von Veranstaltungen im Projekt „Wir wollen Demokratie“ Braunschweig / Wolfenbüttel. Kann Sprache verletzend sein? Sind arme Menschen selbst schuld an ihrer Armut? Welche Rechte haben Kinder? Wie wichtig ist es, wählen zu gehen? Und warum drücken sich viele Politiker:innen so unverständlich aus? Ginge das nicht auch einfacher? Politik kann so vieles sein! Und […]