Dankeschön an Freiwillige

Kleine Präsente für Freiwillige in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Braunschweig entwickelt

Freiwillige
Bunte Steine – bemalt von der Lebenshilfe Braunschweig

Ein kleines Dankeschön sendet die Freiwilligenagentur in den nächsten Tagen an Ehrenamtliche, die in der Corona-Hilfe (z. B. als Einkaufs-Hilfen) besonders aktiv sind. Es sind kleine Blumentöpfe mit Sonnenblumen für Garten, Balkon oder Fensterbank, zusammen mit bunt bemalten Steinen.

Die Steine wurden von der Lebenshilfe Braunschweig im Siegfriedviertel bemalt. Durch das Corona-Virus können wir derzeit keine Aktionen mit Menschen mit Beeinträchtigung durchführen. Das Bemalen der Steine war eine gern gesehene Beschäftigung für die Menschen in den Wohngruppen der Lebenshilfe. Auch den Empfänger*innen sollen sie Freude bereiten.

Freiwillige
Team der Freiwilligenagentur in Braunschweig packt Tüten mit u.a. je einer Sonnenblume und einem bemalten Stein zusammen

Agenturmitarbeiter Matthias Bertram hat sich sehr über die schönen bunten Steine gefreut: „Boah, sehen die toll aus – die machen Stimmung, man bekommt sofort gute Laune“.   

Die Pflanzen hat er gemeinsam mit den Agenturmitarbeiter*innen Martina Heike und Dagmar Großkopf eingetopft und bereit gestellt. Sie werden in Papiertüten verpackt und den Ehrenamtlichen nach Hause gebracht.

Unser Ausfahrer ist der ehrenamtliche Mitarbeiter Damien Idjita, der in den kommenden Tagen dafür als Fahrradbote unterwegs ist.

Freiwillige
Fertige Präsente zur Auslieferung


Registrierung für Freiwillige und Hilfesuchende

Wenn Sie im Rahmen der Corona-Hilfe ihre Hilfe anbieten möchten oder Sie Hilfe suchen (als Privatperson oder als Einrichtung) tragen Sie sich bitte in das entsprechende Formular (wir nutzen dafür Freinet-Online.de) ein:

Registrierung für Freiwillige

Registrierung für Hilfesuchende (privat)

Registrierung für Einrichtungen / Institutionen


Unser Angebot ist komplett kostenfrei – alle Helferinnen und Helfer arbeiten ehrenamtlich!

Halten Sie sich bitte an die aktuellen Regeln, Einschränkungen, Lockerungen. Bitte betreten Sie keine Einrichtungen und Wohnungen nehmen Sie auch keine privaten Fahrdienste u.ä. vor!

Fahrradbote Damien vor der Freiwilligenagentur