Datenschutz und Ehrenamt

20 Ehrenamtliche zum Thema „Datenschutz und Ehrenamt“ geschult

Datenschutz und Ehrenamt
Vortrag zum Thema „Datenschutz und Ehrenamt“

Remlingen. 20 Aktive aus verschiedenen Vereinen der Samtgemeinde Elm – Asse haben an dem Workshop „Datenschutz und Ehrenamt – Der Weg zum datenschutzkonformen Verein“ am 27. Februar 2020 im Dorfgemeinschaftshaus in Remlingen teilgenommen.

Referent Dr. Christian Schieder vom SSV Remlingen gab eine anschauliche Übersicht und grundlegende Informationen und Voraussetzungen für Vereine in Bezug auf den Datenschutz.


Datenschutz und Ehrenamt
Vortrag zum Thema „Datenschutz“ in Remlingen

Anhand konkreter Praxisbeispiele und realitätsnaher Aufgabenstellungen hatten alle Teilnehmenden die Möglichkeit, etwas „Handfestes“ für ihren Verein mitzunehmen.

In der knapp zweieinhalbstündigen Veranstaltung nahm sich Herr Dr. Schieder auch viel Zeit, um auf Fragen aus dem Publikum einzugehen, Einschätzungen abzugeben und konkrete Handlungsvorschläge zu formulieren.

Organisiert wurde die Veranstaltung von den Mitarbeitern des Kompetenzzentrums Freiwilligenmanagement Elm-Asse in Zusammenarbeit mit dem Projekt „MOTEA – Mobile Themenparks Elm-Asse“ und dem SSV Remlingen.


Das Projekt „MOTEA“ wird

Das Kompetenzzentrum Freiwilligenmanagement Elm-Asse ist

Gleichstellung