Frauenpicknick im Seeliger Park

Angebot des Projektes Frauenpower: Frauenpicknick im Seeliger Park

Am Montag, den 16. Juli, lädt das Projekt „Frauenpower“ zum Frauenpicknick in den Seeliger-Park in Wolfenbüttel ein. Es findet von 15.00 – 17.30 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Brücke auf der Bahnhofstraße. Es läuft folgendermaßen ab: Jede Frau bringt etwas zum Essen und Trinken mit und alle essen, lachen und erzählen gemeinsam – auch Kinder können teilnehmen. Jede Teilnehmerin wird gebeten für sich und die Kinder jeweils einen Teller, eine Tasse, Besteck und eine Decke mitzubringen!

Fragen und Anmeldungen zum Frauenpicknick bitte per Whatsapp an die Projektmitarbeiterin Madeleine Martin unter: 0152-3630115.

Frauenpicknick

Das Projekt „Frauenpower“ der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. stärkt geflüchtete Frauen im Landkreis Wolfenbüttel. Das geschieht über Patenschaften, Informationen und Freizeitaktivitäten. Informationen sind ein wichtiger Schlüssel zur Selbsthilfe. Darum werden regelmäßig Veranstaltungen zu frauenspezifischen Themen angeboten.

Wer sich in diesem Projekt mit und für Frauen engagieren möchte, meldet sich bitte unter frauenpower [at] freiwillig-engagiert.de oder telefonisch unter 0 53 31 – 90 26 26 oder 0 53 31 – 99 20 921.

 

Das Projekt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration – Träger ist der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt.

Gefördert durch: