Gemeinsam (etwas) bewegen in Baddeckenstedt – Unser Programm für die Interkulturelle Woche

Gemeinsam (etwas) bewegen – Das Programm der Freiwilligenagentur in der Interkulturellen Woche 2018 im Landkreis Wolfenbüttel

Schach spielen, Trommeln und Tanzen, Fußball und Schach, Lesungen und Nähkurs – das Angebot der Freiwilligenagentur im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche im Landkreis Wolfenbüttel hat für jeden Geschmack, jedes Alter und für jedes Geschlecht etwas zu bieten. Und natürlich für Menschen jeder Herkunft, seien es Einheimische, Zugewanderte oder Flüchtlinge. Veranstaltungen wird es diesmal nicht nur in der Stadt Wolfenbüttel, sondern auch in der Baddeckenstedt geben, wo wir intensiv mit der Samtgemeinde zusammenarbeiten.
Den Auftakt macht ein brasilianischer Trommelkurs, der am 20. September startet und am 27. September fortgesetzt wird. Teilnehmen werden Schüler und Schülerinnen der Schule im Innerstetal und der Sprachschule Baddeckenstedt. Am 21. September findet in der Wolfenbütteler Innenstadt vor dem Bankhaus Seeliger ein internationales Kinderfest statt, an dem sich die Freiwilligenagentur mit einer Lesung aus dem Kinderbuch „Alle sind anders als alle anderen“ beteiligen wird. Es wurde von Mitgliedern des Braunschweiger Poetenkollektivs LoewenMaul geschrieben und gezeichnet.
In der darauffolgenden Woche ist von Montag bis Freitag an jedem Tag was los in Baddeckenstedt oder Wolfenbüttel, zum Beispiel ein Nähkurs, eine Fahrradtour für Frauen und ein Schachnachmittag sowie zwei Lesungen mit dem Braunschweiger Gastronomen und Kolumnisten Luc Degla, der mit einem „Afrikanischen Auge“ auf Deutschland blickt. Den Abschluss und Höhepunkt bildet die Veranstaltung „Gemeinsam etwas bewegen“, die Sport- und Musikangebote von Bogenschießen über Fußball bis Zumba – zum Zuschauen und zum Mitmachen.

20. und 27. September, 13.15 – 18 Uhr: Brasilianischer Trommelworkshop mit Otto Jansen, Schule im Innerstetal, Lichtenberger Str. 4, Baddeckenstedt
21. September, 14 – 17 Uhr: Kinder- und Familientag, Fußgängerzone Wolfenbüttel vor dem Bankhaus Seeliger
24. September, 14 Uhr bis maximal 18 Uhr: Frauen on Tour, vor der St. Trinitatis-Kirche, Wolfenbüttel
24. September, 19 Uhr: Das afrikanische Auge – Lesung mit Luc Degla, Café Jendraß, Lindenstr. 6, Baddeckenstedt
25.September, 19.30 Uhr: Das afrikanische Auge – Lesung mit Luc Degla, Stadtbücherei, Bahnhof 1, 38300 Wolfenbüttel
25. September, 16 – 18 Uhr: „Königlich“ Schach spielen, Hand in Hand-Café, Zur Rast 32, Baddeckenstedt
26. September, 13.15 – 16 Uhr: Nähtreff für Frauen, Schule im Innerstetal, Lichtenberger Str. 4, 38271 Baddeckenstedt
28. September, 14 – 17 Uhr: Gemeinsam etwas bewegen – Sport und Musik verbinden, Schule im Innerstetal, Lichtenberger Str. 4, Baddeckenstedt, Unterstützer: Demokratie leben! – Partnerschaft für Demokratie Wolfenbüttel

Weitere Information und Anmeldungen:
Für die Veranstaltungen in Baddeckenstedt: Kemal Özdemir, Telefon: 05345-49827, Email: kemal.oezdemir@baddeckenstedt.de
Für die Veranstaltungen in Wolfenbüttel, Axel Klingenberg Telefon: 05331-9920920, Email: a.klingenberg@freiwillig-engagiert.de