Infos zum Corona-Virus – Vielsprachig!

Die Freiwilligenagentur informiert zum Umgang mit dem Corona-Virus

Gesammelte Infos zum Corona-Virus von der Lebenshilfe Braunschweig, von Bethel e.V., dem Verbund Leichte Sprache, vom Gesundheitsministerium, vom Land Niedersachsen, von der Johanniter-Unfallhilfe, vom Ethno-Medizinschen Zentrum, von der Integrationsbeauftragten und von Infektionsschutz.de


Herzliche Grüße aus den Büros der Freiwilligenagentur!

Alle unsere bis zum Ende der Osterferien geplanten Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt!

Wir führen in den Büros keine persönlichen Gesprächstermine mehr durch! Unsere Büros sind nur noch von 10-16 Uhr besetzt an den Wochentagen – von einer Person!

Wir reduzieren den persönlichen Kontakt auf das Nötigste und halten alle Regeln zur Hygiene (Bundesgesundheitsamt) und zur Vermeidung der Ansteckung von Corona ein, dazu gehört die Kontaktsperre.


Bitte schützen Sie sich und andere!

Wir bitten alle Freiwilligen das ebenfalls zu tun. Im Moment helfen Sie anderen Menschen lieber auf Distanz.
Unterhalten Sie sich nur per Mail, Telefon oder WhatsApp – verzichten Sie auf persönliche Besuche!
Halten Sie Distanz, wenn Sie helfen (z.B. Waren vor die Tür stellen / an Treffpunkten ablegen). Bitte schützen Sie sich und andere!

Mit den Corona-Helferinnen und -helfern sprechen wir am Telefon alle Aspekte der rechtlichen und gesundheitlichen Sicherheit ab.

Im Moment können sich Dinge täglich oder sogar stündlich ändern. Wir versuchen sie hier aktuell zu halten!

Unten finden Sie Hinweise zum Corona-Virus in diversen Sprachen (bzw. Links dorthin!)

Viele Grüße

Das Team der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.


Wichtige Information: Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte (9 Punkte)

Die Bundesregierung hat Leitlinien zur Beschränkung von sozialen Kontakten zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus beschlossen.



Hier erhalten Sie Informationen über Corona in leichter Sprache

Die folgenden Informationen wurden uns freundlicherweise bereit gestellt über die VHS Braunschweig und die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung.

Informationen über Corona (PDF)

Übersetzt und geprüft durch das Braunschweiger Büro für Leichte Sprache © Lebenshilfe Braunschweig
Bilder © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013


Informationen von Bethel.de

Auch die Bodelschwingschen Stiftungen haben eine tolle Sammlungen von Materialien und Informationen zusammengestellt, darunter u.a. auch in Gebärdensprache:

Corona-Informationen auf bethel.de


Informationen vom Land Niedersachsen


Eine weitere Information mit Video finden Sie beim Land Niedersachsen unter bzw. https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/die-krankheit-corona-virus-185485.html


Informationen in leichter Sprache als Sammlung vom Verbund Leichte Sprache BS

Die wichtigsten Begriffe rund um das Virus und den Schutz davor erklären diverse Portale zusammengestellt vom Verbund Leichter Sprache Braunschweig


Informationen in verschiedenen Sprachen

Auf der Homepage der Integrationsbeauftragten finden Sie weitere zahlreiche Informationen in verschiedenen Sprachen, die Sie unter dem folgenden Link auswählen können:

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/amt-und-aufgaben/corona-virus-1730818


Gleich in 15 Sprachen gibt es Informationen beim Ethnologen-Medizinischen Zentrum e.V.:
http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info

Die Johanniter Die Johanniter Unfallhilfe hat sehr gute mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus erstellt.

Alles Wichtige zum Infektionschutz

Hier finden Sie nochmal die oben erwähnten Tipps zur Hygiene und jede Menge wichtiger Informationen rund um den Infektionsschutz (Link) in diversen Sprachen sowie in leichter Sprache


Wir bieten Hilfe und suchen Helfer*innen

Wer helfen möchte oder Hilfe sucht, meldet sich bitte hier:


Noch ein Infoblatt in mehreren Sprachen: