Mantraki – Trommeln löst Blockaden

Mantraki – Trommeln löst körperliche und mentale Blockaden

 

Mantraki - Trommeln

Am 9. Oktober 2014 startet die Freiwilligenagentur in Wolfenbüttel ein neues Angebot im Rahmen des Projektes „Mein Werk“ mit dem Titel „Mantraki – Trommeln“. Mit Trommeln sollen Blockaden im Körper gelöst werden und zum Abbau von körperlichem und seelischem Streß beitragen. Das Trommeln soll innere Ruhe und Lebensfreude erzeugen. Es hilft sich körperlich zu spüren und dabei das Denken zu beruhigen. Gleichbleibende Rhythmen können Sorgen und Gedanken wegblasen.

Der Kurs findet jede Woche von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr am Donnerstagabend statt – außer an jedem letzten Donnerstag des Monats, dann ist im „C 83“ (ab 19.00 Uhr) das Repair Café!

Mögliche Termine 2014:

  • 09. Oktober
  • 16. Oktober
  • 23. Oktober
  • 06. November
  • 13. November
  • 20. November
  • 04. Dezember
  • 11. Dezember

Teilnahmekosten: Jede/r Teilnehmer/in entrichtet einen Beitrag (für laufende Nebenkosten) von 15 Euro pro Sitzung.
Anmeldungen und Fragen bitte unter: 05331/9920921.

mw_logo2

Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e. V.
Harzstraße 23
38300 Wolfenbüttel
Tel.: 05331/9920921

Das Projekt “Mein_Werk” möchte Menschen mit psychischen Krankheiten über ein Ehrenamt zu mehr Selbstbewußtsein und Alltagsstruktur helfen. Es wird bei der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel durchgeführt und gefördert von der “Aktion Mensch“.