Mein_Werk beim Rosenfest in Wolfenbüttel

Informationsstand der Freiwilligenagentur mit dem Projekt Mein_Werk beim Rosenfest 2014

Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. möchte mit dem Projekt Mein_Werk alle Bürger zu einem „Informationsstand“ in Wolfenbüttel einladen. Im Rahmen des 2. Rosenfestes am 19. Juli möchte sie über aktuelle Projekte und Aktionen informieren. Gerade psychisch belastete Menschen brauchen soziale Kontakte und eine passende Alltagsstruktur, ein Ehrenamt ist hier genau das Richtige.

Mein_Werk beim Rosenfest

Ab 10 Uhr steht das Mein_Werk-Team mit seinem Stand in der Langen Herzogstraße Höhe Löwen-Apotheke und freut sich auf Besucher/innen.

Das Projekt „Mein_Werk“ möchte Menschen mit psychischen Krankheiten über ein Ehrenamt zu mehr Selbstbewußtsein und Alltagsstruktur helfen. Es wird bei der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel durchgeführt und gefördert von der „Aktion Mensch„.

Projektwerkstatt MEIN WERK

In der Projektwerkstatt sind alle Ehrenamtliche eingeladen die bereits ein Ehrenamt haben oder sich in andere Projekten einbringen wollen. Hier suchen wir auch immer wieder nach neuen Ideen für weitere Projekte und arbeiten gemeinsam an der Umsetzung. Jeder in seinem Ermessen und mit seinen Möglichkeiten. Die Treffen finden zur Zeit regelmäßig Donnerstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr statt in den Projekträumen MEIN WERK der Freiwilligenagentur der Harzstraße 23 Wolfenbüttel statt.

Es laufen bereits einzelne Projekte, z.B. zum Thema Sternenkinder oder gemeinsame sportliche Aktivitäten im „C 83“ (Cranachstra0e 83, Wolfenbüttel). Dazu gibt es eine Gruppe, die sich mit dem Hund beschäftigt und Treffen von ehemaligen Besuchern der Tagesklinik Wolfenbüttel.

Kontakt: Michael Fehst m.fehst (at) freiwillig-engagiert.de
Tel.: 05331 9920921