Klangwelten – Peers machen Musik

„Klangwelten – Peers machen Musik“

Du hast Spaß an Musik, coolen Beats und schnellen Rhythmen? Bei unseren Workshops „Klangwelten“ hast du endlich die Möglichkeit, mit und ohne Instrumente, mit und ohne Stimme, aber garantiert immer mit viel Spaß, Musik zu machen. Wir trommeln und tanzen, wir klatschen und stampfen, wir schnippen und schnalzen – und kennen dabei keine (Sprach-)Grenzen!
Die Workshops werden von Louisa Martens geleitet, sind kostenfrei und finden im Rahmen des Projekts „Peers helfen – Selbstbestimmt im neuen Land“ der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. statt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ihr könnt gerne eure Musikinstrumente zu den Workshops mitbringen.

peersmusik

Was: 1. Workshop: Klangwelten – Peers machen Musik
Wann: Samstag, 12. November 2016, 16 – 18 Uhr
Wo: C83, Cranachstr. 83, 38300 Wolfenbüttel
Anmeldung erwünscht über Axel Klingenberg: a.klingenberg [at] freiwillig-engagiert.de oder 05331-99 20 920

Das Projekt „Peers Helfen – Selbstbestimmt im neuen Land“ wird unterstützt von der „Aktion Mensch“ und hat zum Ziel, innerhalb von drei Jahren 90 Neuzugewanderte in das Ehrenamt zu bringen und 45 Institutionen dahingehend zu sensibilisieren, dass sie Neuzugewanderte als Ehrenamtliche einsetzen.