Save the Date – Vielfalt und Zusammenhalt in der Region

Eulenspiegelhalle Schöppenstedt: Demokratie/ Ehrenamt/ Integration – „für Vielfalt und Zusammenhalt in der Region“

Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. plant eine zweitägige Veranstaltung – Titel:
Demokratie, Ehrenamt und Integration – für Vielfalt und Zusammenhalt in der Region.

Sie findet am Donnerstag, den 16. und Freitag, den 17. November 2017
in der Eulenspiegelhalle in Schöppenstedt statt.

 

Vielfalt und Zusammenhalt

 

Den Inhalt bestimmen drei Themenschwerpunkte:

  • Ehrenamt im ländlichen Raum
  • Demokratiefördernde Maßnahmen
  • Vermittlung Geflüchteter in Ehrenämter

 

Donnerstag, 16.11.2017

10 – 15 Uhr: Wir engagieren uns – unsere Gemeinde ist uns wichtig!

Zielsetzung: Netzwerke von Migrantenorganisationen mit kommunalen Partnern, Bürger*innen etablieren, fördern und unterstützen
Teilnehmer*innen: Initiativen, Ehrenamtliche, Migrantenorganisationen, Vertreter*innen von Städten und Landkreisen der Region

Den Auftakt am Donnerstagvormittag bildet das Projekt „Wir engagieren uns – unsere Gemeinde ist uns wichtig!“. Ziel des Projektes ist es, Netzwerke von Ehrenamtlichen, Migrantenorganisationen, kommunalen Partnern und Geflüchteten zu schaffen.
Wie können wir sie fördern und unterstützen? Wie können weiterführende Beratungen und Hilfen aussehen? Wie können wir gemeinsame Netzwerke entwickeln und teure Doppelstrukturen vermeiden? Hierfür werden gezielt Organisationen und Verbände aus dem ländlichen Raum angesprochen. Mittels eines World-Cafés erarbeiten die Teilnehmer*innen Fragestellungen, Möglichkeiten und Inhalte rund um die Projekt-Gestaltung.

 

16 – 19 Uhr: Demokratie leben „Werkstatt für Vielfalt“

Zielsetzung: Gemeinsame Gestaltung und Erarbeitung von Projekten für und mit Jugendlichen. Sammlung von Ideen um die Demokratie in der Region zu stärken und zu fördern.
Teilnehmer*innen: Multiplikatoren, engagierte Jugendliche und Bürger*innen.

Im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben“, welches am Donnerstagnachmittag im Fokus steht, werden gemeinschaftlich Projekte konzipiert und entwickelt, um die Demokratie in der Region zu fördern und zu stärken. Dies geschieht in Form von To-Do-Workshops, bei denen Multiplikatoren*innen gemeinsam mit engagierten Jugendlichen aus der Region kreativ werden können, in der „Werkstatt für Vielfalt“.

 

Freitag, 17.11.2017

10 – 16 Uhr: Rein ins Ehrenamt
Zielsetzung: Gewinnung von Erkenntnissen über das Engagement von Geflüchteten. Schaffung niedersachsenweiter Strukturen, die geflüchteten Menschen den Einstieg in Ehrenämter erleichtern.
Teilnehmer*innen: Integrationslotsen und -beauftragte, Koordinatoren und Koordinatorinnen der Stellen für Migration und Teilhabe, Mitarbeiter*innen von

Freiwilligenagenturen, Betreiber*innen von Flüchtlingsunterkünften, Geflüchtete, die sich engagieren (möchten).
Der Freitag ist für das Projekt „Rein ins Ehrenamt“ reserviert. Hierbei werden niedersachsenweit laufende Aktivitäten von Geflüchteten im Ehrenamt abgefragt und vernetzt. Dazu treten wir mit den Stellen für Migration und Teilhabe, Integrationslotsen und -beauftragten sowie Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, in Kontakt. Gemeinsam erforschen wir die Herausforderungen und Möglichkeiten des Themas.

Folgende Fragestellungen ergründen wir in gemeinsamen Workshops:
Wie können Geflüchtete in ein Ehrenamt begleitet werden? Wie sehen ihre Bedürfnisse aus? Wie können wir diese in das Land Niedersachsen transportieren? Wie erreichen wir, dass Geflüchtete andere Geflüchtete in ein Ehrenamt begleiten?

Im Rahmen eines „Marktes der Möglichkeiten“ gibt es einen Überblick über die Aktivitäten unterschiedlicher Einrichtungen und Vereine der Region.

Interessierte sind ganz herzlich eingeladen am Donnerstag, den 16. und /oder Freitag, den 17. November 2017 in der Eulenspiegelhalle (Wallpforte 6A, 38170 Schöppenstedt)
teilzunehmen.

Anmeldungen / Nachfragen bitte an die Freiwilligenagentur:
Reichsstraße 6, 38300 Wolfenbüttel, 05331/902626,
info.wf [at] freiwillig-engagiert.de und Besnik Salihi: demokratie-leben [at] salihi-wf.de