Stoff, Knopf & Co. – Textilien selbst reparieren

Stoff, Knopf & Co. – Reparaturcafé für Textil ab 15 Uhr im „C 83“

Selbsthilfewerkstatt für Textilien

Stoff, Knopf & Co.

Am Montag, den 9. Mai bietet die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel wieder ihr Angebot „Stoff, Knopf & Co“ an. Es findet jeden dritten Montag des Monats in der Cranachstraße 83 (C83) statt – immer von 15 bis 18 Uhr! Diesmal wird es wegen Pfingsten schon eine Woche früher angeboten.

Stoff, Knopf & Co.

Ehrenamtliche Damen helfen Gästen dabei, kaputte Kleidung und andere Textilien selbst zu reparieren oder daraus etwas Neues herzustellen. Außerdem zeigen Sie was man aus Stoffen selbst herstellen kann – z. B. Taschen oder Kissenbezüge.

Dabei wird im Team gearbeitet und der Kreativität freien Lauf gelassen – die Teilnehmer/innen lernen dabei voneinander. Ziel ist es zu zeigen, dass Textilien häufig leicht repariert werden können und nicht weggeschmissen werden müssen.

Die Ehrenamtlichen helfen Interessierten dabei, kaputte Kleidung und Textilien selbst zu reparieren. Die Teamarbeit eröffnet die Möglichkeit dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenseitig voneinander lernen. Ziel ist es zu zeigen, dass viele Dinge leicht repariert werden können und nicht weggeschmissen werden müssen.

Auch Flüchtlinge sind herzlich eingeladen, sich im Projekt einzubringen, mitgebrachte oder gespendete Kleidung zu überarbeiten und mit anderen Menschen in der neuen Umgebung in Kontakt zu kommen.

Das Projekt benötigt auch Spenden wie zum Beispiel: Nähmaschinen (auch welche, die evtl. noch repariert werden müssen), Knöpfe, Nadeln und Stoffe.

Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte an das Büro der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel unter 05331/902626 oder per Mail an info.wf@freiwillig-engagiert.de.

Sehen Sie das Angebot „Stoff, Knopf und Co.“ auf verschiedenen Sprachen beim International Marketplace.