Wolfenbütteler Streetdancer beim Tag der Niedersachsen

Frewilligenagentur International: Wolfenbütteler Streetdancer beim Tag der Niedersachsen in Hildesheim

Auf Empfehlung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Braunschweig) wurden Streetdancer der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung eingeladen. Am 27. Juni 2015 zum Tag der Niedersachen (26. bis 28. Juni 2015) in Hildesheim präsentierten 15 junge Streetdancer der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. diverse Shows direkt auf der Straße und begeisterten damit das Publikum. Die jungen Tänzer zwischen 7 und 27 Jahren hatten aus Wolfenbüttel einen Tanzteppich und eine portable Anlage mitgenommen und sind vor dem Zelt (des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung) im „Niedersachsendorf“ aufgetreten.

Mehr als 6.000 Ehrenamtliche haben die Veranstaltung unterstützt. Insgesamt rund 320.000 Besucher sind laut Veranstalter während der drei Tage in Hildesheim über die zehn Festmeilen in der City gezogen und haben sich einige der vielen hundert Auftritte auf den Bühnen angesehen.

Ein Einblick in eine der Shows:

Das Team der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. hatte viel Spaß an der Vorführung und ist stolz dabei gewesen zu sein. Der Einsatz der vielen Freiwilligen hat sie genau so begeistert wie der tolle Empfang der Veranstalter und der Applaus der zahlreichen Besucher.

Streetdancer beim Tag der Niedersachsen