Tag der Niedersachsen

LAGFA, FAN und Freiwilligenagentur beim Tag der Niedersachsen in Wolfsburg

Niedersachsen

Die Freiwilligenagentur war am ersten Septemberwochenende beim 35. Tag der Niedersachsen aktiv. Gleich drei Einrichtungen teilten sich einen Stand: Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Niedersachsen (LAGFA), die Freiwilligenakademie Niedersachsen (FAN) und vier Mitarbeiter*innen der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. (FWA) – Leiterin Astrid Hunke und Koordinator*innen Madeleine Martin, Axel Klingenberg und Oliver Ding.

Niedersachsen

Von der LAGFA waren Melanie Woltemath (Vorstand), Francesca Ferrari (Leiterin), Hale Akdag und Daniel Diederich (FWA Wedemark) dabei – für die FAN Geschäftsführerin Heidi Berthold.
Am Stand wurden u.a. das gemeinsame Landesprojekt (LAGFA und FWA) „Rein ins Ehrenamt„, verschiedene Projekte der Freiwilligenagenturen Wolfenbüttel und Braunschweig, „Demokratie Leben“ Wolfenbüttel sowie die Angebote der FAN vorgestellt.

Niedersachsen

Zu Besuch waren u.a. Sozialministerin Cornelia Rundt, Staatssekretär Jörg Röhmann und Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann. Gäste und Besucher aus dem gesamten Bundesland kamen zum Gespräch an den Stand. Am Sonntag hat die Freiwilligenagentur dem Verein „Politik zum Anfassen“ ein Interview zum Thema „Integration durch Ehrenamt“ gegeben.

Niedersachsen

Besonders beliebt bei den Gästen waren die Aufkleber des Internetportals „Vielfalt Toleranz“ und die Postkarten des Projektes „Frauenpower„. Stifte und Süßigkeiten waren beliebte Give-Aways.

Niedersachsen