Start » Archive nach Kategorie » Projekte » Wir wollen Demokratie

„Wir wollen (noch mehr) Demokratie“ im Radio

„Wir wollen (noch mehr) Demokratie“ im Radio

Das Projekt „Wir wollen (noch mehr) Demokratie“ stellte sich am Donnerstag bei Radio Okerwelle vor Wir gehen auf Sendung! – Wir wollen (noch mehr) Demokratie zu Gast bei Radio Okerwelle Drei Jahre lang lief das Projekt „Wir wollen Demokratie“ in der Stadt Braunschweig und im Landkreis Wolfenbüttel. Für eineinhalb Jahre wurde es nun – der […]

Wir wollen noch mehr Demokratie!

Wir wollen noch mehr Demokratie!

Wir wollen Demokratie! – Abschlussveranstaltung bei der Lebenshilfe   Braunschweig / Wolfenbüttel. Im Sommer 2019 startete das Projekt „Wir wollen Demokratie“ für Menschen mit und ohne Behinderung. Drei aufregende Jahre lang lief es im Landkreis Wolfenbüttel und in der Stadt Braunschweig. Bei einem Abschlusstreffen im Garten der Lebenshilfe im Mittelweg 67 erinnerten sich im Juni […]

Aktionstag in Braunschweig

Aktionstag in Braunschweig

Mit kurzen Filmen Tempo in die Inklusion bringen Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport hat vom 25. April bis zum 5. Mai 2022 in Braunschweig neun kurze Filme hergestellt und sie am 8. Mai erstmals aufgeführt. Das Thema war: „Wie bringen wir Tempo in die Inklusion in Braunschweig?“ Die Filme wurden mit Untertiteln versehen und zum Teil in […]

Dreimal über Politik gesprochen

Dreimal über Politik gesprochen

Wir wollen Demokratie – Online-Veranstaltungen zu den Themen „Catcalling“, „Rassismus in der Sprache“ und „Leichte Sprache“ Seit zweieinhalb Jahren läuft das Projekt „Wir wollen Demokratie“ der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Es wird von der Aktion Mensch gefördert und richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung. In den letzten Wochen fanden im Rahmen des Projekts drei […]

Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?

Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?

Wir reden über Politik / Thema: „Wie viel Rassismus steckt in der Sprache?“ Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. an den Wochen gegen Rassismus. Dazu findet eine Kooperationsveranstaltung mit dem Haus der Kulturen Braunschweig e.V. statt. Es wird einen Online-Workshop zum Thema „Wieviel Rassismus steckt in der Sprache?“ geben.  In diesem Online-Workshop tauschen […]

Wir reden über Politik: „Catcalling“

Wir reden über Politik: „Catcalling“

Neue Veranstaltungsreihe startet am 10. Februar – Thema diesmal: „Wir reden über Catcalling“ Braunschweig / Wolfenbüttel: In der neuen Veranstaltungsreihe „Wir reden über Politik“ gibt es den ersten Termin. Er ist am Donnerstag, den 10. März 2022 um 17 Uhr: Dabei geht es um das Thema „Catcalling“. Ein Hinterherpfeifen, ein Hupen oder ein sexistischer Kommentar […]

Wir reden über Politik

\ \ \ \ \ \ \

Wir reden über Politik

Neue Reihe von Veranstaltungen im Projekt „Wir wollen Demokratie“ Braunschweig / Wolfenbüttel. Kann Sprache verletzend sein? Sind arme Menschen selbst schuld an ihrer Armut? Welche Rechte haben Kinder? Wie wichtig ist es, wählen zu gehen? Und warum drücken sich viele Politiker:innen so unverständlich aus? Ginge das nicht auch einfacher? Politik kann so vieles sein! Und […]

Bänke gegen Rassismus – für Vielfalt

Bänke gegen Rassismus – für Vielfalt

Freiwilligenagentur und AWO Bezirksverband Braunschweig platzieren Bänke für Vielfalt für die RegionBraunschweig/Wolfenbüttel Wolfenbüttel / Braunschweig. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. und der Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt Braunschweig e.V. beteiligen sich stets an Aktionen, um gegen Rassismus zu wirken, sowie zur Förderung von Vielfalt in unserer Gesellschaft aufzurufen. In Braunschweig möchten wir gemeinsam mit lokalen Einrichtungen sowie Netzwerkpartnern […]

Verkehrs-GmbH beantwortet Fragen von Kund:innen der Lebenshilfe

Verkehrs-GmbH beantwortet Fragen von Kund:innen der Lebenshilfe

Gespräch im Rahmen des Projektes „Wir wollen Demokratie“ zwischen der Verkehrs-GmbH und Kund:innen der Lebenshilfe Braunschweig Braunschweig. Am vergangenen Donnerstagabend, 25. November, hat die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e. V. ein Gespräch zwischen Kund:innen der Lebenshilfe und der Braunschweiger Verkehrs-GmbH veranstaltet.  Ausgangspunkt war ein Beschwerdebrief seitens mehrerer Kund:innen der Lebenshilfe, anlässlich ihrer Erlebnisse bei der Benutzung von […]

FWA bedankt sich bei Thomas Pink

FWA bedankt sich bei Thomas Pink

Freiwilligenagentur bedankt sich für demokratisches Engagement Wolfenbüttel. Seit dem 1. November 2006 ist Thomas Pink Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel. Da in diesen Tagen seine Amtszeit abläuft, nutzte die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. am 27. Oktober die Gelegenheit, sich von ihm als Amtsinhaber zu verabschieden und überreichte ihm das Bild, mit dem er sich im letzten Jahr […]

Seite 1 von 41234